Weitere Publikationen


2018 / Kinder / Begleitpublikation / Praxisleitfaden

Kinderfreundliche Orte und Angebote für geflüchtete und migrierte Menschen in Deutschland (UNICEF, 2018)

Eine Fallstudie vielversprechender Praktiken

Mit kinderfreundlichen Orten und Angeboten werden Räume und Beziehungsangebote geschaffen, in denen Kinder einfach wieder Kinder sein können. Im internationalen Kontext ist die Einrichtung von Child Friendly Spaces in Kriegs- und Krisenregionen fest etabliert. In einkommensstarken Ländern gibt es jedoch kaum Dokumentationen darüber, wie kinderfreundliche Orte und Angebote umgesetzt werden können. Ziel der Studie ist es, praktische Einsichten und Erfahrungen mit der Umsetzung von kinderfreundlichen Orten und Angeboten in unterschiedlichen Arten von Flüchtlingsunterkünften zu vermitteln. Anhand von drei ausgewählten Unterkunftstypen zeigt die Studie, wie Aspekte kinderfreundlicher Orte und Angebote  für geflüchtete und migrierte Menschen in Deutschland umgesetzt werden können.

Kinderfreundliche Orte und Angebote für geflüchtete und migrierte Menschen in Deutschland. Eine Fallstudie vielversprechender Praktiken

Englischsprachige Borschüre:

Child-friendly spaces and services for refugee and migrant children in Germany. A Case Study

zurück

nach oben