Weitere Publikationen


2017 / Kinder / Praxisleitfaden

Trainingshandbuch zur Psychologischen Ersten Hilfe für Kinder (Save the Children, 2017)

In der Arbeit von Save the Children für geflüchtete Kinder in Deutschland haben sich zwei international anerkannte Konzepte bewährt – das Konzept der Schutz- und Spielräume für Kinder und das Training der Psychologischen Ersten Hilfe.

In der Arbeit von Save the Children für geflüchtete Kinder in Deutschland haben sich zwei international anerkannte Konzepte bewährt – das Konzept der Schutz- und Spielräume für Kinder und das Training der Psychologischen Ersten Hilfe.

Nachdem beide Konzepte seit Herbst 2015 erstmals für den Kontext geflüchteter Kinder in Deutschland erprobt und erweitert wurden, sollen sowohl das „Handbuch zu Schutz- und Spielräumen für Kinder“ als auch das „Trainingshandbuch zur Psychologischen Ersten Hilfe für Kinder“ Tipps und Impulse für alle Personen geben, die mit Kindern in und nach belastenden Situationen arbeiten.

Psychologische Erste Hilfe für Kinder (engl.: PFA: Psychological First Aid) ist ein international anerkannter Ansatz zur Vermittlung von Fähigkeiten und Kompetenzen an Erwachsene, die Erstkontakt und Umgang mit von Krisen betroffenen Kindern haben. Die handelnden Erwachsenen werden darin gestärkt, die psychosozialen Bedarfe von Mädchen und Jungen zu erkennen, ihre unmittelbare Not zu lindern, die Situation zu stabilisieren und die Kinder in ihren Bewältigungsmechanismen zu unterstützen. Das Trainingshandbuch gibt hierbei eine Anleitung, wie mit Unterstützung der vorliegenden PowerPoint-Präsentation und zwei Kurzfilmen Psychologische Erste Hilfe am Kind trainiert werden kann.

Hinweis: Die Beschreibung ist der Webseite von Save the Children entnommen.

Für mehr Informationen besuchen Sie die Webseite von Save the Children zu Publikationen zum Schutz von Kindern.

Publikationen zum Schutz von Kindern von Save the Children

Trainingshandbuch zur Psychologischen Ersten Hilfe für Kinder

Trainingspräsentation

 

zurück

nach oben