Weitere Publikationen - Downloads


2020 / Kinder / Praxisleitfaden

Der Kinderrechte-Check für geflüchtete Kinder (Save the Children, 2020)

Mindeststandards für die Unterbringung von geflüchteten Kindern

Im Jahr 2018 veröffentlichte Save the Children im Rahmen des Projektes „Zukunft! Von Ankunft an.“ ein Qualitätsmessinstrument, den sogenannten „Unterbringungs-TÜV“. Ziel des „Unterbringungs-TÜVs“ war es, die Umsetzung von Kinderrechten in Unterkünften messbar zu machen und den Landesbehörden, die für das Qualitätsmanagement in Unterkünften zuständig sind, ein praxistaugliches Instrument zur Qualitätsmessung zur Verfügung zu stellen.

Im Projekt „Qualität in der Vielfalt sichern“ wurde das Qualitätsmessinstrument überarbeitet. Der daraus entstandene „Kinderrechte-Check für geflüchtete Kinder“ (kurz Kinderrechte-Check genannt) untersucht noch zielgerichteter und umfassender die Unterbringungssituation geflüchteter Kinder und ihrer Familien. Er überprüft und bewertet die Einhaltung von Kinderrechten in Unterkünften und gibt Anregungen für konkrete Schritte für Verbesserungen. Der Kinderrechte-Check prüft anhand von sieben Modulen inwieweit die dringlichsten Bedürfnisse in den Bereichen Schutz, Bildung, Gesundheit, Beteiligung, Lage, Infrastruktur und Personal erfüllt werden.

Der Kinderrechte-Check richtet sich primär an Mitarbeiter*innen der Verwaltung, die für die Qualitätsaufsicht der Unterkünfte verantwortlich sind und Betreiber, Leitung und Mitarbeiter*innen von Unterkünften. Auch für politische Entscheidungsträger ist der Kinderrechte-Check von Interesse, da er beschreibt, wie die Rechte geflüchteter Kinder gewahrt und gefördert werden können, während sie in Unterkünften untergebracht sind.

 

Hinweis: Die Ausführungen sind der Webseite zum Kinderrechte-Check von Save the Children entnommen. Hier stehen Ihnen Checklisten sowie weitere Informationen zum Kinderrechte-Check zur Verfügung.

 

Kinderrechte-Check für geflüchtete Kinder mit Arbeitshilfen auf der Webseite von Save the Children

Der Kinderrechte-Check für geflüchtete Kinder. Mindeststandards für die Unterbringung von geflüchteten Kindern (Save the Children, 2020)

zurück

nach oben