Weitere Publikationen - Downloads


2019 / Praxisleitfaden

STARTHILFE zur Erstellung und Umsetzung eines Gewaltschutzkonzeptes in Flüchtlingsunterkünften (PlanB Ruhr e. V., 2019)

Die Broschüre unterstützt kommunale Betreiber, Leitungskräfte, Fachkräfte aus Gemeinschaftsunterkünften und dezentralen Wohnungen bei der Umsetzung von Schutzkonzepten.

"Als 2016 in einer Reihe von Flüchtlingsunterkuünften Gewaltschutzkoordinator*innen ihre Arbeit aufnahmen, bestand ihre Aufgabe unter anderem darin, einrichtungsinterne Schutzkonzepte zu entwickeln. Diese Schutzkonzepte sollten den Fokus auf Konfliktpotenziale und Risikobereiche in den Unterkünften lenken und die Fachkräfte für verschiedene Formen von Gewalt sensibilisieren. Während unserer Arbeit in der Konsultationseinrichtung begegneten wir immer wieder den gleichen Fragen, zum Beispiel: Wie startet man ein hauseigenes Schutzkonzept? Welche Bausteine muss es enthalten? Was umfasst ein Monitoring?

Die vorliegende Starthilfe ist eine praxisnahe Sammlung von Ressourcen und Erfahrungen und dient kommunalen Betreibern, Leitungskräften, Fachkräften aus Gemeinschaftsunterkünften und dezentralen Wohnungen als Einstieg, sich mit dem Thema Schutzkonzept zu befassen. Sie bietet Unterstützung bei der Aufgabe, zusammenzutragen, welche Bausteine in einer Einrichtung schon vorhanden sind und welche noch im Team, von der Leitung oder dem Betreiber erarbeitet werden müssen. Sie ist gleichzeitig eine Ressourcensammlung für Fachkräfte, die in ihrer Unterkunft ein Schutzkonzept installieren wollen. Und sie gibt Anregungen, zu blättern und zu schauen, was es in NRW zu diesem Thema bereits gibt, welche Projekte, Beratungsstellen und Institutionen wichtige Anregungen bieten und welche Fachstellen zum Schutz von Bewohner*innen ihre Erfahrungen zu Verfügung stellen."

Sita Rajasooriya, Multiplikatorin für Gewaltschutz, DeBUG NRW-Kontaktstelle

 

Webseite der DeBUG NRW-Kontaktstelle

STARTHILFE zur Erstellung und Umsetzung eines Gewaltschutzkonzeptes in Flüchtlingsunterkünften

zurück

nach oben